Tai Chi Bang Köln

 

 
 
Hun Yuan Bang &  Zhi
Eine daoistische  Kunst
   für alle Kampfkünstler
Am  Sonntag  27. Mai
um   10:00 – 13:00 Uhr
Hun Yuan Bang ist ein ungewöhnliches daoistisches Übungsgerät: Ein speziell geformter kurzer Holzstock, mit dem ein Ablauf besonderer Qi Gong-Übungen ausgeführt wird. 
Diese Übungen schulen die Beweglichkeit der Gelenke und verstärken die Kraft des Qi. Die feinen Greifbewegungen stärken bzw. dehnen spezielle Muskelpartien und Sehnen, die für Tai Ji und Gong Fu wichtig sind und vor allem im Tui Shou (schiebende Hände) und Selbstverteidigung zum Einsatz kommen. 
Durch den Bang werden gleichzeitig die Akupunktur-Punkte und Reflexzonen der gesamten Hand massiert und aktiviert.
Das Seminar dauert ca. 3  Stunden. Das Eintragen in die Teilnehmerliste gilt als verbindliche Anmeldung.
Externe:  € 70  
Für das Seminar wird ein Hun Yuan Bang benötigt.
Kosten für den Bang:     €  30-35
schauen sie in Youtbe ein teil von diesem Seminar an: